Tip Top Stop Wundermarkt

16. April – 16. Mai 2010

Mit dem Tip Top Stop Wundermarkt erschloss sich in Köln für kurze Zeit ein neuer temporärer Raum für Ausstellungen. Die einige Jahre zuvor als Discounter genutzte Lagerhalle bot der neuen Kölner Ausstellungsreihe Heimat- und Sachkunde vom 16. April – 16. Mai 2010 die Möglichkeit, die raumgreifenden Arbeiten der 9 Künstler zu präsentieren.

Die Halle befindet sich beim Deutzer Hafen, im Schatten der groben Industriearchitekturen der Aurora Mehlfabrik, der Konzerthalle Essigfabrik, der Elektroküche und einem Autoteilehändler.

Siegburgerstraße. 114
50679 Köln (gegenüber der Araltankstelle)

Bahnstation: Poller Kirchweg (Linie 7)

ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden

[googlemaps http://maps.google.de/maps?q=siegburgerstr.+114,+50679+k%C3%B6ln&oe=utf-8&client=firefox-a&ie=UTF8&hq=&hnear=Siegburger+Stra%C3%9Fe+114,+Deutz+50679+K%C3%B6ln,+Nordrhein-Westfalen&gl=de&ei=52SfS_e4DYuG_Aa-pcjvDQ&ved=0CAsQ8gEwAA&t=h&z=16&ll=50.923986,6.979188&output=embed&w=425&h=350]