Julia Bünnagel

PALACE OF MIND
( Maße variabel, Holz, Farbe, Neonröhren)

ugP1000946 2Bildnachweis: Julia Bünnagel Bildnachweis: Julia Bünnagel

 

1975 geboren in Haan | born in Haan, Germany
lebt und arbeitet in Köln | lives and works in Cologne, Germany
1998 – 2006 Kunstakademie Düsseldorf, Prof. Tony Cragg, Prof. Hubert Kiecol, Germany
2008 Stipendium | Scholarship Schloss Ringenberg

Einzelausstellungen | Solo Exhibitions
2009 ‘Where Words End’ (mit | with Patrick Rieve), Projektraum der Galerie für Landschaftskunst, Hamburg, Germany
2008 ‘Territory’, Sebastian Brandl, Köln, Germany
2008 ‘Where Words End’ (mit | with Patrick Rieve), Forgotten Bar Project, Berlin
2008 ‘Duo’ (mit | with Kai Rheineck), Bel Etage, Köln, Germany
2007 ‘Pudelbrenner’ (mit | with Kirsten Hinkler) KIK Kunst im Keller, Düsseldorf, Germany
2007 ‘I am a one man power house’ (mit | with Tamara Lorenz), Laden-Gedan Projekt, Künstlerverein Malkasten, Düsseldorf, Germany
2007 ‘Subcity’, Sebastian Brandl, Köln, Germany
2005 ‘Dinge und Undinge’, BestKunstraum, Essen, Germany
2001 ‘Julia Bünnagel’, Gist, Arnheim, Netherlands

Gruppenausstellungen | Group Exhibitions
2010 ‘Es werde Dunkel! Nachtdarstellungen in der zeitgenössischen Kunst’, Stadtgalerie, Kiel; Kunstmuseum, Mülheim an der Ruhr, Germany
2009 ‘Basic, Estemp, Düsseldorf, Germany
2009 ‘Jetzt und Damals – Ida Gerhardi Förderpreis’ ,Städtische Galerie Lüdenscheid, Germany
2009 ‘Es werde Dunkel! Nachtdarstellungen in der zeitgenössischen Kunst’, Städtische Galerie, Bietigheim-Bissingen, Germany
2009 ‘Harburger Berge’ ,Kunstverein Harburger Bahnhof, Hamburg, Germany
2009 ‘Parcours Interdit’ (mit | with Patrick Rieve), Künstlerverein Malkasten, Düsseldorf, Germany
2009 ‘Schwarz/Weiss’ (Teil 1), Kunstverein im Zeughaus, Germersheim
2009 ‘ephemere’, Hausnr66, Köln | Cologne
2009 ‘Open Space’, Art Cologne, Köln | Cologne
2008 Stipendiaten Schloss Ringenberg 2008, Schloss Ringenberg, Hamminkeln
2008 ‘Space Quest II’, Ringel/Garage, Düsseldorf
2008 ‘Space Quest’, Tape, Arnheim (Niederlande | The Netherlands)
2007 ‘Stahl im Sturm’, Glue, Berlin
2007 ‘Skulpturen im Park’, Schloss Krickenbeck, Akademie der WestLB, Nettetal
2007 ‘Togetherhold’, Blast, Köln | Cologne
2007 ‘Happy End in Hell’, Gloria Halle, Düsseldorf
2006 ‘Carte Blanche’, Blast, Köln | Cologne
2006 ‘Exil 3 : Form Follows Fiction’, Hüttenstraße, Düsseldorf
2006 ‘Korrelat’, KX Ausstellungsraum, Hamburg
2006 ‘Wir waren mal Freunde gewesen’, Klasse Herold und Kiecol, Gloria Halle, Düsseldorf
2005 ‘Kalk’, Haus Lange & Lührmann, Köln | Cologne
2005 ‘Regarding Düsseldorf’, 701 e.V., Düsseldorf
2004 ‘No.1’, Transformatorenhalle, Essen
2003 ‘Makita Mädchen’, Ausstellungsraum Syrius, Düsseldorf
2002 ‘Hosen hoch Mama kommt’, Mintropstr.11, Düsseldorf

Projekte | Projects
2009 ‚Starbar‘ (mit | with Tamara Lorenz und | and Patrick Rieve) Escape, Schloss Ringenberg
2008 ‘Starbar’ (mit | with Tamara Lorenz und | and Patrick Rieve) New Talents – Nüans, Rheinauhafen, Köln; Tape Arnheim (Niederlande | The Netherlands); Apfelfest Ringenberg
1999-2001 ‘Neobar’, Kunstakademie Düsseldorf, Düsseldorf; Freie Akademie München, München; BDI, Berlin

Bibliographie | Bibliography
2009 ‘Julia Bünnagel’, Sebastian Brandl, Köln | Cologne
2009 Derik Baegert Gesellschaft, Schloß Ringenberg, Hamminkeln
2008 ‘Van Mij’, Derik Baegert Gesellschaft, Schloß Ringenberg, Hamminkeln
2008 ‘Duo’, (mit | with Kai Rheineck), Künstlerbuch | Artistbook
2008 ‘Cortado Chico No.1’, Art-Fanzine, Argentinien | Argentinia